Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt

Filmdaten:Komödie, Historie, Sci-Fi - Deutschland 2022 - Laufzeit: 96 min - FSK ab 12
Tickets:Online-Bestellung
Werte Kinogäste,
seit Sonntag den 03. April 2022 entfallen die Coronaregeln.
Deshalb möchten wir euch unsere Empfehlung ans Herz legen,weiterhin auf den Wegen durchs Kino einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und selbstständig auf angenehmen Abstand zu achten.
Mit eurem Verständnis tragt Ihr dazu bei, das ein Kinobesuch weiter ein tolles und sicheres Erlebnis bleibt.

Spielzeiten vom 23.Juni bis 29.Juni

Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch
18:00 Uhr 18:00 Uhr 18:00 Uhr 18:00 Uhr 18:00 Uhr ------ 18:00 Uhr
20:00 Uhr 20:00 Uhr 20:00 Uhr 20:00 Uhr 20:00 Uhr ------ 20:00 Uhr

Spielzeiten vom 30.Juni bis 06.Juli

Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch
18:15 Uhr 18:15 Uhr 18:15 Uhr 18:15 Uhr 18:15 Uhr    

Inhalt

Am 20. August 1977 schickt die NASA die Raumsonde Voyager ins All. Mit an Bord: die sogennante Golden Record, ein Datenträger, auf dem das Team um Forscher Dr. Gerhard Friedle (Christoph Maria Herbst) das gesammelte Wissen der Menschheit gespeichert hat. Und tatsächlich wird die Raumsonde von einem Alien-Raumschiff gefunden. Die Tentakel-Wesen staunen nicht schlecht, als sie auf der Golden Record der NASA einen Film finden, der die Geschichte der Menschheit nacherzählt. So kommt heraus, dass selbst in der Steinzeit Fake News schon gang und gäbe waren, die griechischen Philisophen rund um Platon und Heraklit verehrt wurden wie Rockstars und die Titanic nicht wegen eines Eisbergs sank. Die Aliens sind erstaunt von der offensichtlich idiotischen Verhaltensweise der menschlichen Rasse und beschließen, dass sie verhindern müssen, dass die Menschen ihren Heimatplaneten je verlassen, um dem Rest des Universums das Chaos und Leid zu ersparen...

Die Macher der Comedy-Serie „Sketch History“ erzählen die Menschheitsgeschichte aus ihrer ganz eigenen Sicht.

Trailer

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Schloss Biendorf

Besuchen Sie auch Schloss Museum Biendorf

Hier finden Sie 150 unterschiedliche Sammlungen. (inkl. der Welt größte Fingerhutsammlung) - Pralinendosen, Pfeifen, Spieluhren, Wanderstöcke und vieles mehr. Ein Besuch ist nach vorheriger Anmeldung möglich !!

Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke. Mehr ›